Literatur Newsletter Login
Deutscher Naturwerkstein-Verband e.V.

Praxisschulung „Arbeitssicherheit“

21.09.2018

Die von der BG BAU, dem Bundesverband Deutscher Steinmetze und dem Deutschen Naturwerkstein-Verband gemeinsam konzipierte Praxisschulung soll umfangreiche Hintergrundinformationen und Praxiswissen in Bezug auf die Arbeitssicherheit im laufenden Geschäftsbetrieb vermitteln.

Dazu gehören gewerkeübergreifende Inhalte wie z.B. Ladungssicherung, Persönliche Schutzausrüstung (PSA) oder der Umgang mit elektrischen Anlagen, Absturzsicherungen, Aufzügen, Hebezeugen, Gerüsten und Leitern. Außerdem werden branchenspezifische Arbeitsverfahren und Fördermöglichkeiten der BG BAU praxisnah vorgestellt, wobei im Naturstein verarbeitenden Bereich der Fokus auf staubarmen bzw. staubmindernden Schutzmaßnahmen (abgesaugte Handmaschinen, Entstauber für Handmaschinen, Vorabscheider, Luftreiniger, Kabinen für staubende Tätigkeiten etc.) liegt.


Bezugnehmend auf die 3 Hauptaufgaben des Arbeitsgebers hinsichtlich der Arbeitssicherheit (Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung und Unterweisung) richten sich die Seminarinhalte an Inhaber, Vorarbeiter und Mitarbeiter von Naturstein verarbeitenden Betrieben. Auf Basis der Arbeitssicherheitsvorschriften sollen die Hilfsmittel und branchenüblichen Verfahren für den täglichen Umgang aufgezeigt werden. Dabei wird genügend Zeit eingeräumt, um gemeinsam mit den Referenten und Seminarteilnehmern über aktuelle Fragestellungen zu diskutieren. 

Termine:
Freitag, 21.09.2018, 10:00 – ca. 15:00 Uhr
Dienstag, 20.11.2018, 10:00 – ca. 15:00 Uhr

Ort:
BG BAU – Praxiszentrum Nürnberg
Gebersdorfer Str. 67
90449 Nürnberg

Zielgruppe:
Steinmetze, Geschäftsführer und Mitarbeiter von
Naturstein verarbeitenden Betrieben, Sachverständige


Programm und Anmeldung (hier klicken)