Newsletter Login
Deutscher Naturwerkstein-Verband e.V.

Presse-Service

Hier stehen für Journalisten Pressetexte und Bildmaterial verschiedener Themenbereiche zur Verfügung.

 

Fragen beantworten wir gerne unter

presse@natursteinverband.de

Seine Nachhaltigkeit zeichnet ihn als einzigartiges Material aus. Die im Auftrag vom europäischen Naturstein-Fachverband EUROROC auf Anregung des DNV…

Weiterlesen

Geballtes Expertenwissen zum Auftakt der Bautechnischen Seminarreihe. Ein Schwerpunktthema zur diesjährigen DNV-Jahrestagung „Fassaden aus…

Weiterlesen

Der Deutsche Naturwerkstein-Verband e.V. (DNV) bietet in Zusammenarbeit mit der MAPEI GmbH und dem Bundesverband Deutscher Steinmetze BIV am 6.…

Weiterlesen

Ende 2014 startet das Pilotprojekt eines europäischen Lehrplans. Mit der Zielsetzung eine einheitliche europäische Berufsausbildung in der…

Weiterlesen

Dieses Jahr fanden sich die Junioren der Mitgliedsfirmen des Deutschen Naturwerkstein-Verbandes e.V. (DNV) zu einem gemeinsamen Treffen in der…

Weiterlesen

Jana Kern unterstützt Reiner Krug als Assistentin der Geschäftsführung

Weiterlesen

Die Verleihung des Deutschen Naturstein-Preises fand am 29.05. 2013 auf der diesjährigen Natursteinmesse Stone+tec in Nürnberg statt. Gewinner des…

Weiterlesen

Die Jury des Deutschen Naturstein-Preises nominierte auf der im Februar stattgefundenen Jurysitzung aus rund 60 eingereichten Arbeiten 15…

Weiterlesen

Unter dem Motto „Kompetenz in Naturstein“ ist ein Gemeinschaftsstand von DNV und BG RCI geplant, der gemeinsam mit 8 Produzenten heimischer…

Weiterlesen

Der Deutsche Naturstein-Verband hielt als Koordinator gemeinsam mit sieben Europäischen Organisationen aus der Natursteinbranche das erste Treffen des…

Weiterlesen

Für die Pressemitteilungen ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmendaten) verantwortlich. Der DNV, Deutsche Naturwerkstein-Verband e.V. übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.