Newsletter Login
Deutscher Naturwerkstein-Verband e.V.

DNV-Juniorenreise nach Thüringen am 22./23.10.2020

Die DNV-Junioren trafen sich am 22. Oktober 2020 im thüringischen Oberhof.

DNV-Junioren zu Besuch bei Marquardt Küchen

Empfang beim Oberbürgermeister von Gotha

Stadtführung Gotha

Nach dem Treffen der Teilnehmer in Oberhof und dem gemeinschaftlichen Abendessen und ausgiebigen Gesprächen an der Hotelbar ging es am Freitagmorgen nach Emleben zur Produktionsstätte von Marquardt-Küchen. Neben dem großen Rohplattenlager in der gläsernen Halle wurden die hervorragend organisierten Produktionsstätten für die Herstellung von Küchenarbeitsplatten und Waschtischen besichtigt. Der Produktionsleiter, Herr Karsten Jakobs, erläuterte die Arbeitsschritte und Bearbeitungsverfahren der Produktion. Eine Besichtigung der großen Ausstellungshalle mit zahlreichen Musterküchen rundete den Besuch ab.

Nach der Besichtigung ging die Reise nach Gotha, um auf dem Marktplatz eine traditionelle Thüringer Bratwurst zu genießen. Anschließend stand ein Empfang beim Oberbürgermeister der Stadt Gotha, Herrn Knut Kreuch, auf dem Programm. Der Oberbürgermeister Kreuch hat es hervorragend verstanden, in einem kurzweiligen Vortrag die Geschichte und die besondere Bedeutung der Stadt Gotha darzustellen und der Besuch im Rathaus war ein Höhepunkt der Reise der DNV-Junioren nach Thüringen.

Anschließend hatte Herr Matthias Platz, Gesellschafter der KMD Natursteine GmbH & Co. KG, zu einer Führung durch die Fertigung von exklusiven Natursteinarbeiten eingeladen. Zusammen mit den Geschäftsführern Sebastian Schilling und Carsten Steinbrecher wurden die Besonderheiten bei der Planung und Fertigung von hochwertigen Naturwerksteinarbeiten, insbesondere für den Yachtbau, erläutert. Die gezeigten Objekte, die leider nicht einer großen Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können, haben die Junioren sehr beeindruckt.

Eine Stadtbesichtigung von Gotha mit einem äußerst fachkundigen Stadtführer und ein Abendessen im Pagenhaus am Stadtschloss rundeten die gelungene Juniorenreise ab.