Literatur Newsletter Login
Deutscher Naturwerkstein-Verband e.V.

Besondere Anerkennung

Mehrfamilienhaus Hans-Jürg Buff, St. Moritz - Schweiz
Pablo Horváth Architekt, Chur, Schweiz

Foto: Roger Frei, Zürich

Architektonisches Konzept und Materialwahl verbinden sich beim Mehrfamilienhaus Hans-Jürg Buff in besonders schlüssiger Weise: Die an einen Findling angelehnte gestalterische Idee findet ihre Entsprechung in einer massiven Steinfassade aus Gauinger Travertin. Die Figur wird lesbar durch den polygonalen Grundriss und die unregelmäßigen Fenster- und Loggieneinschnitte des Gebäudes, vor allem aber durch den Einsatz unterschiedlicher Formate des acht Zentimeter mächtigen Steins in einem horizontal freien Verband. Dieser ist für den monolithischen Charakter des Gebäudes verantwortlich und seine Massivität erlaubt trotz der dahinterliegenden Dämmschicht eine materialgerechte und sorgfältige Ausbildung der Einschnitte, Ecken und Details.

Dokumentation zum Deutschen Naturstein-Preis 2011

hier PDF downloaden

hier online blättern

hier bestellen

Besondere Anerkennungen

  • Fakultätsgebäude für Recht und Wirtschaft, Frankfurt am Main
  • Mehrfamilienhaus Hans-Jürg Buff, St. Moritz, Schweiz
  • OpernTurm, Frankfurt am Main
  • Two-family house, Caserta, Italien
  • Dominium, Köln